PSN Reaktiviert

Nachdem sich Sony mal wieder in die Nesseln gesetzt hat und das PSN gehackt wurde wobei ca. 77 Millionen Kundendaten entwendet wurden, ging vergangene Nacht das PSN langsam wieder ans Netz. Mittlerweile ist auch das deutschsprachige PSN wieder Online. Wer sich nun ins PSN einloggen will, wird gezwungen das Update 3.61 zu laden und zu installieren. Download und Installation des Updates dauerten bei mir ca. 7 Minuten. Wenn man sich danach ins PSN einloggen will, wird man aufgefordert sein Passwort zu ändern. Allerdings scheint das PSN derzeit etwas überlastet zu sein. Denn sobald man sein neues Passwort eingegeben hat und bestätigen will, bekommt man eine Fehlermeldung (80710D36). Einige User konnten ihr Passwort ohne Probleme ändern, während andere mit der Fehlermeldung abgespeist werden.

Update (23:00Uhr): Mittlerweile werden PS3 Besitzer statt mit der o.g. Fehlermeldung mit der bekannten Info „Dieser Dienst wird zur Zeit gewartet“ abgespeist.

Update (23:05Uhr): Wie über Twitter mitgeteilt wurde wird an dem Problem gearbeitet. Derzeit ist das PSN völlig überlastet.

Update (00:20Uhr): Mittlerweile konnte ich mein Passwort erfolgreich ändern und mich ins PSN einloggen. Die Freundesliste und Onlinegaming scheinen wieder zu gehen. Der PSN-Store sowie die dazugehörigen Downloads funktionieren noch nicht. Wer also etwas bereits gekauftes aus seiner Downloadliste laden will wird enttäuscht weiter warten müssen.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: