Erfahrung mit CJS CDKeys

Tag 1:
Als Gamer warter man ja immer gespannt auf den Release eines heiß erwrteten Spiels. Vorrausgesetzt man ist rechtzeitig informiert. Leider war das bei mir nicht der Fall. Viel zu spät wurde ich erst auf den Titel „Sniper Elite V2“ aufmerksam. Das wäre nicht das Problem, wenn es nicht einen Vorbesteller-Bonus in Form eines interesanten DLC’s geben würde. Hinzu kommt das das Spiel in Deutschland stark geschnitten erscheint. Da mir nur Wurst und Käse geschnitten ins Haus kommt blieb also nur die Möglichkeit den Titel aus dem Ausland zu bestellen und das möglichst günstig. Die Wahl fiel zuerst auf die bekannten Importshops aus dem benachbarten Ausland. Doch dort wurde das Spiel für ca. 55€ angeboten. Das war mir definitiv zuviel. Da das Spiel ebenfalls über Steam vertrieben wird suchte ich also die mir bekannten Keyhändler ab. Mit mäßigem Erfolg. Entweder war der für mich wichtige DLC nicht dabei, oder es handelte sich um die russische Version welche ich auch nicht haben wollte. Nach langem suchen fand ich dann irgendwann den Shop „CJS Keys“ der in England beheimatet ist. Dort gab es das Spiel inkl. DLC und das für umgerechnet 30€. Ein wahres Schnäppchen möchte man meinen. Doch bevor ich mich bei „CJS Key“ angemeldet habe, habe ich erstmal einige Bewertungen über den Shop durchgelesen, welche zum Großteil positiv ausfielen. Also schnell einen Acc. erstellt und in einem Schritt den Key mitbestellt.
Normalerweise bekommt man den Key zum freischalten dann per Mail zugeschickt. Ander bei diesem Shop. Hier wird dank einem „Autokey“ genannten verfahren der Key direkt auf der Seite aus einem Pool von Keys gezogen und man bekommt ihn in seiner Bestellhistorie angezeigt. Zumindest vermute ich das. Den als ich das Autokeyverfahren anwenden wollte, sagte mir das System das aktuell keine Keys vorhanden seien. Die Admins würden aber darüber informiert und innerhalb von 12 Std. sollte es wieder Keys geben. Außerdem sollte ich per Mail dann informiert werden. Ok, der Shop verkauft also Keys die er noch gar nicht in Besitz hat. Oder besitzt er welche und hat sie noch nicht ins System eingepflegt?
Ich ging also zurück auf die Produkseite des Spiels und da stand es auch „The Sniper Elite V2 CD Keys may take up to 72 hours for delivery while we are currently waiting for re-stock“. Alles klar. Es sind also keine Keys mehr vorhanden und es kann bis zu 72 Std. dauern bis die neuen reinkommen. Damit stand schonmal fest, der Laden verkauft Sachen die er noch gar nicht besitzt. Naja, dann warten wir mal und hoffen das es nicht 72 Std. dauert.

Tag 2:
Am nächsten Tag wurden erstmal E-Mails gechecked. Natürlich nix dabei was die Bestellung betrifft. Also wieder auf die Seite und ein neuer Versuch über das Autokeyverfahren an meinen bereits bezahlten Key zu kommen. Immer noch nix! Naja, so verging der Tag mit gelegentlichem E-Mail checken und missglückten Versuchen den Key auf der Seite zu bekommen.

Tag 3:
Das gleiche Spiel am darauffolgenden Tag. Mit keinem erfreulichen Ergebnis für mich. Nun gut, liegt ja grad noch in der 72 Std. Grenze dachte ich mir. Hätt ich auch vorher mal die Augen aufmachen sollen.

Tag 4:
Am nächsten Tag fand ich die Facebook Seite dieses Shops und siehe da, dort gab es Infos. Die Keys sollten innerhalb von 5 Std. eintreffen und dann würden sie schnellstmöglich in das System eingepflegt werden. Nach 4 Std wurde ich dank der Vorfreude auf das Game langsam etwas nervös. Nur noch eine Stunde und ich bekomme endlich den Key. Fünf Stunden waren rum, nichts. Sechs Stunden rum, nichts! 7 Stunden, nichts!! Nach 8 Stunden meldete sich ein Mitarbeiter auf Facebook zu Wort und bedauerte das es mit den Keys heute nichts mehr wird, diese aber definitiv am folgenden Tag eintreffen werden.

Tag 5:
Tja, nun ist der folgende Tag und wie sieht es aus? Kein Key, keine Mail sondern nur Infos auf Facebook wie hart man daran arbeitet die Keys heute noch zu bekommen. Aber da Wochenende ist wird das wohl schwer sein aber es wird versprochen das man spätestens am Montag die Keys bekommt. es wird aber alles daran gesetzt sie heute noch zu bekommen. Langsam bin ich wirklich angepisst und ich weiß jetzt schon das ich bei CJS CDKey Shop wohl das erste uns letzte Mal Kunde war. Aber mal schauen was der Tag noch bringt.

Tag 6:
Tja es ist Sonntag und da ja bereits Gestern angedroht wurde das die Keys erst Montags kommen wenn Samstags nichts mehr geht, war mir schon klar das heute definitiv nicht mehr passieren wird. Obwohl. Auf der Facebook Seite des Shops wurde nochmals betont das die Keys definitiv Montag Morgen kommen und sofort ins System eingepflegt werden. Also doch noch Grund zur Hoffnung?

Tag 7:
Juhu es ist Montag und endlich soll mein bereits bezahlter Key bei CJS eintreffen. Mal ganz abgesehen davon das mittlerweile die Retail Version des Spiels aus Österreich bei mir eingetrudelt ist. Also ab auf die Seite von CJS Keys und …..nix. Ok ist ja erst 11:00 Uhr Morgens, das kann ja noch etwas dauern bis sie alle Packungen aufgerissen, die Keys fotografiert und ins System übertragen haben.
Mittlerweile ist es 20:00 Uhr und ich denke einfach mal das es heute auch nichts mehr wird. Aber ich habe mal ein Ticket geschrieben indem ich meine Bestellung storniere und mein Geld zurück verlange. Was ich so bis jetzt gelesen habe kann ich froh sein wenn mein Ticket in 1-2 Wochen beantwortet wird.

Vorläufiges Fazit ist bis jetzt, das ich niemanden den Laden empfehlen kann. Auch wenn er zum Großteil gute Bewertungen bekommen hat, so häufen sich auf der Facebook Seite mittlerweile die negativen Meinungen. Bin halt nicht der Einzige der extremst angepisst zu sein scheint. Immerhin verkauft der Laden Sachen die er noch nicht Besitzt und in der Bestellung werden diese dann bereits als „shipped“ also ausgeliefert deklariert. Alles sehr Fadenscheinig und da ich ja nicht zum zocken komme weil ich keinen Key habe, habe ich doch mal genug Zeit mir die schlechten Bewertungen durchzulesen. Da ist von bezahlten und nie bekommenen Keys, über bereits benutzte Keys, bis hin zu gesperrten Accounts alles vertreten. Teilweise möchte der Laden sogar die Zugangsdaten zu Steam Accounts um die Spiele dann für die Kunden darauf zu aktivieren! Ja ne, is klar. Also definitiv Finger weg!

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte auch interessant sein...

%d Bloggern gefällt das: